Herzlich willkommen auf den Internetseiten der SPD im Flecken Salzhemmendorf.

 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

 

Marcus Flügel
Ortsvereinsvorsitzender

die letzten Wochen und Tage des Jahreswechsels sind sehr schnell vergangen. Ich hoffe, Sie hatten die Gelegenheit mit Freunden und im Kreis Ihrer Familie diese Tage zu genießen. 

Ein besonderer Dank in diesen Tagen gilt all denjenigen, die für uns auf die ein oder andere Weise da waren. Sei es bei Polizei, Feuerwehr und im Rettungswesen. Aber auch den vielen Mitmenschen die im Stillen ihren Dienst geleistet haben.

Das neue Jahr gibt uns die Möglichkeit vieles anzupacken und besser zu machen.

Mitgestalten kann Jede/r.
Daher freuen wir uns über jede und jeden der sich mit Wissen und Engagement einbringen möchte. Unsere Gesellschaft und Demokratie lebt vom Engagement eines jeden einzelnen. Dies beginnt da, wo wir zuhause sind. Sie sind ein Experte. Sie wissen genau wie es in Ihrem Wohnort aussieht und was verbessert werden kann.

Auch sonst sind wir immer für Sie da. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wenn Sie informiert bleiben wollen folgen Sie uns hier auf unserer Internetseite oder auf Facebook. Wir freuen uns auf Sie.

Herzlichst Ihr

 
Marcus Flügel
Verfügbare Downloads Format Größe
Der SPD-Ortsverein Flecken Salzhemmendorf stellt sich vor PDF 290 KB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD-Salzhemmendorf sieht Chancen für den Nachverkehr durch Elektrifizierung der Bahnstrecke Hameln-Elze

Die im Bundesverkehrswegeplan 2030 plötzlich aufgeführte Elektrifizierung der Bahnstrecke Hameln-Elze hat in den vergangenen Tagen viele Politiker und Amtsträger beschäftigt. Auch hier an der Basis in Salzhemmendorf wurde unter Fraktions- und Vorstandsmitgliedern darüber diskutiert.
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...